In geselliger Runde: Ortsverein Münster-Nord trifft sich zum Stammtisch

Als SPD-Ortsverein sind wir genau das, was unser Name sagt: Ein Verein: Und wie jeder andere Verein auch leben wir von unseren Mitgliedern. Ihren Kenntnissen und Ideen, ihren Meinungen und von ihrem Zusammenhalt. Oder kurz, von einem guten Vereinsleben. Und um dieses aufrecht zu erhalten ist es uns besonders wichtig, neben der Tagesarbeit und unserem politischen Engagement auch Räume zu schaffen, in denen wir uns ganz in Ruhe über all das austauschen können, was uns gerade so interessiert. Eine dieser Möglichkeiten ist unser Stammtischformat.

Beim letzten Termin gab es dementsprechend ein breites Potpourri an Themen: Wir diskutierten zum Beispiel über die Bildungschancen von Kindern aus sozial benachteiligten Familen ebenso wie über nationalistische Tendenzen in EU-Ländern. Aber auch private Themen wie der gerade erfolgte Eintritt in den wohlverdienten Ruhestand oder die letzte Urlaubsreise hatten ihren Platz.

Besonders schön war die Breite unser Mitgleiderschaft, die an diesem Stammtisch teilnahm. Wir waren waren in etwa so viele Frauen wie Männen aus beinahe allen Generationen. Ein Gast nahm das erste Mal an einer Parteiveranstaltung teil, während andere seit vielen Jahrzehnten kaum eine Veranstaltung des Ortsvereins versäumen.

Und so wurde es am Ende nicht nur ein schöner Abend, sondern es sind auch alle mit neuen Eindrücken nach Hause gegangen.